• stetinap

Aida 2 Stern Privatkurs

Aktualisiert: 14. Dez 2019


Ich werde des öfteren gefragt was die Vorteile eines Privatkurses sind. Mit diesem Blogeintrag möchte ich einen Einblick in einen 2 Stern Privatkurs geben, der in diesem Fall in Kroatien stattgefunden hat.


Vorteile im Überblick:

- mehr Open Water Sessions

- Kurs wird speziell dem Schüler angepasst und auf spezielle Wünsche wird näher eingegangen

- gemeinsame Fun Tauchgänge

-Nachttauchgang (wenn erwünscht)

- Fotoshootings


Der Tag beginnt immer mit Frühstück und Meerblick und anschließender Theorieeinheit.

Danach geht es ans Meer und wir starten mit Dehnungsübungen und Atemeinheit um uns auf die geplanten Tauchgänge vorzubereiten.



Dehnungseinheit

Die Dehnungsübungen sind so abgestimmt, um uns perfekt auf das Tauchen vorzubereiten.

Anschließend werden Atemübungen gemacht.


Wofür sind diese Atemübungen gut? Muss man sie vor dem Freitauchen machen um die Luft anhalten zu können? Diese und mehr Fragen werden im Kurs beantwortet.



Atemübung

Danach folgt die erste Wassereinheit wo das statische Luftanhalten geübt wird. Davor wird darüber gesprochen wie man sich am Besten auf einen Tauchgang vorbereitet.

Wie atmet man richtig vor einem Tauchgang? Wie sollte der letzte Atemzug sein?....

Ein kleiner Tipp. Der Schlüssel ist die Entspannung. ;-)

Die Mindestanforderung wurde in diesem Fall gleich mal bei weitem überschritten. Was mich als Instructor natürlich sehr freute.


Static Session

Anschließend folgen die ersten Open Water Sessions, wo ich Augenmerk auf den Druckausgleich, Duckdives, Seilorientierung, Flossenschlag etc. lege. Vorteile eines Privatkurses sind, dass ich auch auf bestimmte Wünsche näher eingehen kann, da einfach mehr Zeit vorhanden ist. Wenn die grundlegenden Kenntnisse sitzen, kann man gerne einen Schritt weiter gehen.

In diesem Fall stellte sich heraus, dass Philipp ein begeisterter No Fin Taucher ist. Was ich natürlich fördere.


FIM

CNF


Wichtig zu erwähnen ist, dass Fotos erst dann gemacht werden, wenn der offizielle Kursteil abgeschlossen ist, damit ich volles Augenmerk auf den Schüler richten kann und nicht auf die Kamera.


Neben den Kursteil gibt es dann noch Funtauchgänge mit jeder Menge super Fotos die der Schüler dann am Ende des Kurses erhält.








Und wieviel kostet jetzt so ein Privatkurs?

Ein Privatkurs kostet immer das Doppelte vom normalen Kurspreis.

Wie man auf den Fotos sieht ist es das Geld allemal wert. ;-)

Hast du Fragen zu einem Thema oder zu einem Kurs, dann fühle dich frei mir zu schreiben.

0 Ansichten
KontaKt

© 2019 by Stetina Peter

  • Schwarz Instagram Icon
  • Black Facebook Icon

Peter Stetina

9300 St.Veit an der Glan

Kärnten, Österreich

​​

Tel: +43 680 55 88 687

stetina.p@gmx.at